Wasser, Wolken, Weite

Es gibt sie noch. Die Ecken in dieser Welt, an denen es nahezu unendlich viel Platz und Ruhe gibt. Es sind zwar schon ältere Bilder aus Haliburtion Forest in Ontario, Kanada., aber trotzdem wecken sie doch immer wieder Sehnsüchte nach eben dieser Weite und Ruhe in der (auch nicht unberührten) Natur.
Blauer Himmel über blauen Wasser soweit das Auge sehen kann.

Bei unserem Kanu-Ausflug vom Kennissis-Lake über den Kelly-Lake bis zum Johnson-Lake sind wir genau einem anderen Kanu begegnet.
Irgendwie erinnert mich das Foto an eine Bierwerbung. ;-)
Und ja - der See läuft aus... *lach* ... aber auf dem wackeligen Kanu ist das nicht so ganz einfach mit dem Fotografieren.
Je nach dem woher die Strömung kommt und wie stark die Wellen sind, kann das Paddeln ganz schön anstrengend werden.

Hmm, wo sind wir hier jetzt eigentlich? Hmm, ist aber eigentlich auch egal!
Hauptsache, wir finden wieder zurück.

Viele der Seen in Haliburton Forest sind über kleine Bäche verbunden. Das bedeutet dann durchaus, dass man sein Kanu auch mal ein Stück tragen muss.
Und zur Abwechslung zu dem ausgiebigen Blau der bisherige Bilder, hat sich dieser namenlose kleine See komplett in beruhigendes Grün gekleidet.
Schon allein die Bilder gucken, tut der Seele gut.
Oder?

Kommentare