Ein Menü und ein Vogelkäfig im Apfelbaum

Das kommt dabei raus, wenn der Herr Krautgärtner mal so rum fotografiert. Was das hier ist, kann ich Euch sagen: Der Deko-Vogelkäfig, der bei uns auf der einen Seite im Wohnzimmer hängt, die Terrassentür gegenüber, der Apfelbaum, der draußen im Garten steht und dann noch irgendwie die Farbe unserer lila Wand, der Terrassentür gegenüber...
Wie der Herr Krautgärtner es allerdings geschafft hat, dass alles auf ein einziges Foto zu bekommen, kann ich Euch jedoch nicht sagen. Und er auch nicht mehr *lach*

Wie unser Mai-Menü entstanden ist, dass wissen wir aber noch genau. Als erstes war da die Zutaten-Liste für den Monat. Darauf stand Spargel - Spinat - Banane - Erdnüsse / Erdnussbutter - Kalb- / Rindfleisch - Meeresfrüchte - Kokosmilch - Chips / Cracker - Senf. Auf den ersten Blick fand ich die Zutaten gut. Auf den zweiten hat dann immer irgendeine Zutat nicht ins Konzept gepasst. :-/ Und zum Schluss ist dann das dabei heraus gekommen:

Einfach ein Mai-Menü
Zum Aperitif

 Vorspeise
Spargel und Garnelen mit Maracuja-Dressing

Hauptspeise
Thaicurry mit Rind, Spinat und Kokosmilch
Zum Abschluss noch ein kleines Dessert

Und jetzt - wo wir das alles aufgefuttert haben - find ich, dass die Zutaten eine klasse Auswahl waren. Danke, Natasha! :-)

Kommentare