12tel Blick { September }

So allmählich wird es Herbst. Auch wenn das Wetter grad einen auf goldenen Herbst macht, es wird Herbst, so golden er auch sein mag. Die ersten Bäume fangen an zu färben, die Temperatur morgens liegt grad mal bei 3° C und wenn wir aufstehen, ist es noch dunkel. Und so sehen auch die Bilder von meiner 12tel-Blick Wiese aus: Sonnenaufgang-Stimmung.
Näher rangezoomt wird es zwar bisschen farbiger, aber es bleibt dabei: Sonnenaufgang-Stimmung. Irgendwie kommt es einem früher am Morgen vor, wenn das Licht noch so gedämpft ist, oder? Aber dieses Bild ist zur - fast - gleichen Zeit entstanden, wie die anderen acht bisherigen 12-Blick Bilder...
 
 Die 12-Blick-Bilder der Linde sind dagegen immer wieder zu anderen Zeitpunkten entstanden.
Morgens ist hier Gegenlicht - und das gibt je nach Wetter und Sonne einfach nur einen schwarzen Klecks. Deshalb sind hier die meisten Fotos auf dem Heimweg von der Arbeit entstanden. Und auch da spür ich den Herbst, muss ich doch inzwischen echt schauen, dass ich rechtzeitig los komm, um noch bei - einigermaßen - ordentlichem Tageslicht zu fotografieren *grmpf*.

Luft auf mehr 12-tel Blicke? Hier *klick*

Kommentare

  1. Das Bild erscheint echt sehr dunkel. Aber interessant zu sehen, wie bunt es in der Nähe doch wird!
    Ja, inzwischen ist es wirklich sehr herbstlich. Zumindest morgens, nachts und abends. Tagsüber wird doch noch schön warm. =)

    Liebe Grüße,
    Sarah =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sarah,
      irgendwie war der Morgen besonders düster. Ich schätze, das lag vor allem an den dichten Wolken hinter mir. Auf dem ersten Bild sieht man diese Wolkendecke etwas ins Foto ragen.
      Nachts haben wir hier inzwischen Temperaturen bis knapp über Null. Heute ist der Ofen das erste Mal an.
      Liebe Grüße
      Sylvia Lechner

      Löschen

Kommentar veröffentlichen