Insel-Poesie

Eigentlich wollte ich Euch von unserem Ausflug nach Frauen-Chiemsee ein paar stimmungsvolle Frühlings-Bilder mitbringen. Dummerweise hatten wir den Foto-Apparat vergessen... :-/ Aber wir waren auch gar nicht zum Fotografieren gekommen. Wobei sie wirklich ausgesprochen fotogen ist - meine Lieblings-Insel im Chiemsee. Wir sind am Vatertag zum Schreiben und Gedanken-Fließen-Lassen auf die Fraueninsel gefahren.
In der ganz besonderen Atmosphäre der Abtei Frauenwörth sind eine Reihe sehr intensiver Texte entstanden und deshalb habe ich Euch statt der Fotos einen davon mitgebracht.

Ich liebe die Stille.
Dort kann ich mich finden,
alle Facetten meiner selbst liegen dort geborgen.
Ich liebe die Stille.

In der Stille kann ich das Wesentliche hören.
Ich  tauche ein in meinen inneren Tempel,
dringe vor bis zum Kern der Dinge, denn
in der Stille kann ich das Wesentliche hören.
Liebe Susanne, herzlichen Dank für diesen wunderbaren Inseltag.

Kommentare

  1. Gefällt mir sehr!!!! Liebe Grüsse Tellerränder

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank - besonders, weil ich mir manchmal nicht sicher bin, ob ich solche Texte veröffentlichen sollte. Deshalb - einfach Danke :-)
      Lieben Gruß Sylvia

      Löschen

Kommentar veröffentlichen