Jetzt live und in Farbe

Könnt Ihr Euch an dieses Rezept erinnern? Tagliatelle mit Garten-Bohnen, Speck und Feta. Ich war damals ja ziemlich unglücklich über meine Foto-Ausbeute, dabei schmeckt es so lecker. Jetzt hab ich dieser Tage noch ein Beutelchen Grüne Bohnen in der Tiefkühltruhe entdeckt. Das ist meine Chance doch noch zu ansehnlichen Fotos zu gelangen!!! Also - an den Kochtopf, los!
Das schaut doch schon viel besser aus. :-)

Welch ein Unterschied. Und dabei ist das Rezept wirklich das selbe. Nur sind diesmal die Nudeln "gelb" und die Bohnen grün, und in Ermangelung von Knoblauch haben wir - passend zur Jahreszeit - frischen Bärlauch darüber gestreut.

Wenn Euch also meine Lobgesänge aus dem ursprünglichen Post nicht überzeugt haben, dann schafft das jetzt ganz sicher dieses Bild. Lasst es Euch schmecken.

Kommentare