[Kultur-Datenblatt] Krautgärtner's Fleisch-Tomate

Tomate
Lycopersicon esculentum
Krautgärtner's Fleisch-Tomate

Rote Fleischtomate- Auslese aus dem Saatgut aus dem HATO-Projekt des Dreschflegel e.V. - Mischung variablen F2- und F3-Saatguts zweier Kreuzungen der Sorte 'Ananas' mit 'Marglobe' und 'Gärtners Freude' zur Entwicklung eigener Sorten vom Typ Salat- bis Fleischtomate. Hier mehr zur Saatgut-Abnahme

Eckdaten
Keimtyp: Dunkelkeimer
Keimtemperatur: 18 - 22° C
Keimdauer: 5-10 Tage

Kultur 2017
Kultur
25.03.2017 - Allinger Fleisch und Dr. S getrennt, Saatschale im Gästezimmer.
29.03.2017 - fangen schon an zu keimen.
14.04.2017 - pikiert (war auch dringend Zeit!) und Umzug auf den Dachboden. Die Stiele von Dr. S sind außergewöhnlich fest!

Kultur 2016
Resümee

Nachdem beide Variationen gut gewachsen und gefruchtet haben - richtig große Fleischtomaten!, aber trotzdem deutlich Unterschiede vorhanden sind, haben wir von beiden Saatgut genommen und getrennt aufbewahrt. Jetzt gibt es also die 'Allinger Fleischtomate' und die 'Fleischtomate Dr. S'

Aussaat - Saatgut aus Alling
20.03.2016 - Saatschale im Gästezimmer

Aussaat - Saatgut aus Gröbenzell
20.03.2016 - Saatschale im Gästezimmer

Keimung
26.03.2016 - beide ziemlich gleich

Kultur-Verlauf
08.04.2016 - pikiert, 11er Topf, je 6 Stück, Umzug auf den Dachboden
06.05.2016 - ausgesommert zum Abhärten
20.05.2016 -  2 Stück in Terrassen-Töpfe gepflanzt

Kultur 2015
Resümee
Eine orange Fleischtomate, die ausgeprochen fein schmeckt, allerdings ein sehr harten, ausgeprägten Stilansatz hat. Außerdem steht die Größe und Stabilität der Tomatenpflanze im umgekehrten Verhältnis zur Größe ihrer Früchte. Die Pflanzen sind klein und schmächtig geblieben und nicht größer als 1 m - 1,5 m gewachsen. Eventuell sollten wir sie nächstes Jahr nicht ausgeizen? Mal sehen, was dann passiert. So war zumindest die Erfahrung mit unseren Exemplaren auf dem Acker.
Wir hatten auch Pflanzen an Freunde und Familie abgegeben - und von dort kam die Rückmeldung, traumhafte Tomaten, reichliche Ernte, normale Wuchshöhe. Wir haben darauf von dort um Samen angefragt und erhalten. Wir werden also mit dem Saatgut dieser Pflanzen weitermachen. Hier gibt es Bilder und mehr Info: *klick*

Aussaat
11.03.2015 - Saatschale im Gästezimmer

Keimung
16.03.2015

Kultur-Verlauf
28.03.2015 - 10 Stück in 11er-Töpfe pikiert, Umzug auf den Dachboden - da sind auch "vorbestellte" dabei.
16.05.2015 - 4 Stück auf den Acker unter die Tomaten-Dächer gepflanzt.
26.05.2015 - die frieren ziemlich. Kein Wunder bei dauerhaft Temperaturen unter 15°C, z. T. nicht mal 10° C...
15.08.2015 - irgendwie sind die nicht hoch geworden. Eventuell wachsen sie besser als Strauchtomaten ohne Ausgeizen?

Ernte
ab 15.08.2015
27.09.2015 - die Ernte ist durch

Kommentare