12tel Blick 2015 { Januar }

Mitte letzten Jahres bin ich auf verschiedenen Blogs über das 12tel-Projekt von Tabea Heinicker gestoßen. Monat für Monat das selbe Motiv aus dem selben Blickwinkel fotografiert, um so den Jahresverlauf zu dokumentieren. Welch wunderbare Idee. Ich wusste auch sofort, welche Motive ich wählen würde. Denn auf unserem täglichen Weg zur Arbeit gibt es einige Aussichtspunkte, die ich sehr, sehr mag. Die mich auch schon früh morgens in ein "schau mal, wie schön die Welt ist"-Gefühl versetzen. Schon lange wollte ich sie fotografisch festhalten - dieses Projekt ist der passende Rahmen und gibt mir den nötigen Druck. ;-)

Die Veröffentlichung erfolgt immer am 30. des Monats. Unser Plan ist, die Fotos im vier bis fünf Wochen-Rhythmus auf dem Weg zur Arbeit schießen. Jetzt müssen wir es bloß noch schaffen, den Fotoapparat auch regelmäßig mitzunehmen - nicht das wir die schönsten Momente verpassen. Für die ersten Fotos im Januar sind wir jedoch extra losgefahren. Wir wollten ausreichend Zeit haben, schöne, wieder-findbare Foto-Positionen festzulegen und - ganz wichtig - ein gute Möglichkeit zu finden, aus dem Berufsverkehr auszuscheren und stressfrei anzuhalten.

Hier sind unsere Motive für den Januar 2015:
 
 Diese Wiese - eingepfercht zwischen Autobahn-Abfahrt und Stadtrand, seit neuestem noch mit einem Wildzaun bestückt - mag ich ganz besonders. Ich hoffe, ich kann im Laufe dieses Jahres in Bildern einfangen, was ich an ihr so mag.

Die mächtige Röth-Linde im Schnee.
Ich schätze mal, es wird eines der wenigen Fotos ohne Autos sein ;-)

Kommentare

  1. Oh wie schön, dass du da mitmachst.
    Deine Motive sind wunderschön.
    Ich freu mich schon auf die Fotos, die folgen!

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Biggi, ich bin auch schon sehr gespannt, wie sie die Bilder über's Jahr verändern - und ob ich es fotografisch einfangen kann.
      Liebe Grüße Sylvia

      Löschen
  2. Soso, meinen Kommentar versehentlich gelöscht. ;-) =D
    Ist mir tatsächlich auch schon 2 mal versehentlich passiert ;-D Statt auf antworten auf löschen geklickt.
    Wenn ich jetzt noch so genau wüsste was ich geschrieben hatte...
    Auf alle Fälle gefallen mit Deine Ausblicke sehr gut und ich bin schon sehr gespannt, wie sie sich mit den Monaten verändern! =)
    Ich freu mich auf weitere Bilder.

    Liebe Grüße,
    Sarah =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I'm so sorry :-( Aber jetzt schaut es tatsächlich so aus, als würd ich das mit dem Antworten schaffen. :-))
      Ich hoffe ja sehr, dass ich genau die selben Bildausschnitte wieder find. War doch alles ziemlich verschneit, als ich die Fotos gemacht hab.
      Viele Grüße und danke ;-)
      Sylvia

      Löschen

Kommentar veröffentlichen