[Kultur-Datenblatt] Zuckermais 'Golden Bantam'

Zuckermais
Zea mays convar. saccarata
'Golden Bantam'

Gelbe, süße Körner mit ausgeprägt gutem Geschmack. Da sich der Zucker nach der Ernte schnell in Stärke umwandelt, sollte dieser Mais möglichst frisch gegessen werden. Die Pflanze kann mehrere Stängel bilden. Golden Bantam als Sorte gibt es schon seit 1902, heute ist sie eine der wenigen verbliebenen Nicht-Hybrid-Sorten. Man kann also sein eigenes Saatgut gewinnen.

Eckdaten
Keimtyp: Dunkelkeimer
Aussaat: M April - A Juni
Keimtemperatur: 12 - 22° C
Keimdauer: 8 -10 Tage
Pflanz-Abstand: 50-60 x 10 cm

Kultur 2015
Resümee
Es war ja nur noch ein kleiner Rest, der zur Aussat kam. Was für die Wind-Bestäubung des Mais ja schon schwierig ist. Und die Trockenheit gab ihm den Rest. :-(

Aussaat
22.05.2015 - auf dem Acker

Keimung
03.06.2015 - sehr zögerlich
14.06.2015 - insgesamt sind jetzt 6-7 Maiskörner aufgegangen, ziemlich übersichtlich - mal sehen, wieviel Maiskolben das gibt...

Kulturverlauf
16.08.2015 - blüht inzwischen, ist aber nur kniehoch. Die Trockenheit...

Kultur 2014
Resümee
Diese Zuckermais-Sorte hat wirklich gut "funktioniert" - guter Kolbenansatz und auch die Kolben selbst waren meist gleichtmäßig mit Körnern besetzt.

Aussaat
29.05.2014 - auf dem Acker
19.06.2014 - Nachsaat in die Lücken

Keimung
15.06.2014 - ist schon gut  6-7 cm hoch, als wir aus dem Urlaub retour kommen, aber sehr unregelmässig, deshalb Nachsaat - siehe oben.
27.06.2016 - die Nachsaat keimt auch

Kulturverlauf
13.07.2014 - verzogen
15.08.2014 - blüht inzwischen fleißig
10.10.2014 - abgeerntete Pflanzen abgeschnitten

Ernte
06.09.2014 - die ersten Kolben geerntet, sehr lecker!!
10.10.2014 - ziemlich komplett abgeerntet

Kommentare