[Kultur-Datenblatt] Mairübchen 'Schneeball'

Mairübchen
Brassica rapa subsp. rapa var. majalis
'Schneeball'

Die Mairübe ist ein altbekanntes Gemüse das schon um 1550 als Gemüse des täglichen Bedarfs beschrieben wurde. Sie ist immer noch sehr beliebt als kalorienarme Delikatesse, da ätherische Öle für einen etwas süßlichen und leicht nach Rettich schmeckendem Geschmack verantwortlich sind.

Eckdaten
Keimtyp: Dunkelkeimer
Aussaat: M April - Mai oder M Juli - E Aug
Keimtemperatur: mind. 10° C Bodentemperatur
Keimdauer: ca. 1 Woche
Pflanz-Abstand: 30-40 x 10-15 cm

Kultur 2014
Resumée
Abgesehen davon, dass wir zur besten Erntezeit nicht im Lande waren, schmecken sie zwar ganz gut. Aber 2015 werden wir sie mal auslassen.

Aussaat
11.04.2014 - Direktsaat auf dem Acker

Keimung
21.04.2014

Kultur-Verlauf
01.05.2014 - nahezu kompletter Verlust durch Erdflöhe, glaube nicht, dass wir da was ernten :-(
18.05.2014 - also, die einer Reihe scheint sich tatsächlich zu derappeln. Die zweite Reihe ist tot. Da werd ich wahrscheinlich Erbsen einsäen.
19.06.2014 - die hätten während unseres Urlaub geerntet gehört. Im Moment treiben sie schon durch zur Blüte. Morgen sind sie fällig, und dann schau ma mal, ob sie noch essbar sind.

Ernte
20.06.2014 - die ganz großen waren nix mehr, aber die kleineren waren noch sehr gut.

Kommentar
Wir müssen die nächsten unbedingt verziehen!

Kommentare