Auf die Gläser - fertig - los!

Gestern abend musste es schnell gehen. Wie gut, dass wir in solchen Fällen auf unseren Sommer-Vorrat in Gläsern zurückgreifen können :-) Einfach ein Glas Peperonata und eines mit Curry-Zucchini, dazu noch ganz schlichte Tortilla-Chips und geriebener Käse. Fertig ist das Self-Made-Fast-Food.
Überbackene Tortilla-Chips

1 Tüte Tortilla-Chips
1 Glas Peperonata
100 g geriebener, würziger Käse
Tortilla-Chips auf einem Teller verteilen, die Peperonata darüber geben. Den Käse darüber streuen und in der Mikrowelle überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. Fertig!

Bei uns gab es dazu noch Curry-Zucchini süß-sauer.

Hier kann man mal wieder der Phantasie freien Lauf lassen. Wem es nicht scharf genug ist, noch Chili oder Jalapeños darüber streuen. Rote Bohnen oder Maiskörner machen sich auch nicht schlecht, oder gleich Baked Beans verwenden. Oder... oder... oder...

Kommentare