Sellerie auf's Brot

Sellerie - damit konnte man den Herrn Krautgärtner früher ganz schnell vertreiben. Aber es gibt doch einige lecker Varianten. So wie diese: roh geraspelt mit Frischkäse und Joghurt. Die feine Note gab dann noch der Kerbel. Auf jeden Fall hat dieser Aufstrich nicht lange gehalten :-)

Sellerie-Aufstrich mit Walnuss
 1 Stück Sellerieknolle
ein paar Walnüsse
100 g Frischkäse
150 g Joghurt
Zitronensaft
Salz
Cayennepfeffer
Paprika edelsüß
Kerbel

Sellerie schälen und fein raspeln. Walnüsse knacken und hacken. Frischkäse und Joghurt verrühren, Sellerie und Walnüsse untermischen, mit Zitronensaft, Salz, Cayennepfeffer, Paprika edelsüß und Kerbel abschmecken. 30 Min. im Kühlschrank ziehen lassen - fertig!

Uns hat es auf Ciabatta besonders gut geschmeckt.

Kommentare