Chicorée typisch nordisch?

Das Schöne an einem interregionalem Familienleben ist, dass verschiedene Küchentraditionen aufeinandertreffen und sich - so man offen an die Sache rangeht - neue Ess-Welten auftun. Grünkohl ist so ein typisches regionales Ding... und auch diesen Chicorée-Salat kannte ich nicht. Aber der Herr Krautgärtner schwört Stein und Bein, dass seine Mutter - eine echt Kehdinger Deern - ihn immer und nur so gemacht hat und dass das ganz klassisch nordisch sei. Echt jetzt? Aber wie auch immer - er wurde sofort zu meinem Lieblings-Chicorée-Salat!

 
Chicorée-Salat mit Orangen

Chicorée
Orangen
Sahne
Zucker
Zitronensaft

Chicorée in Streifen schneiden, Orangen filetieren, den Saft dabei auffangen.
Flüssige Sahne mit Orangen- und Zitronensaft und Zucker abschmecken. Die Sahne unter den Chicorée und die Orangen heben.
 
Auf dem Foto hätten sich sicher noch ein paar grüne Kräuter gut gemacht - aber dann wär er halt nicht mehr original ;-)

Kommentare